top of page

Info-Grafik zum Thema §2b UStG Einführung - Der Weg zur Einführung des §2b UStG

  1. Check: Wir prüfen alle Ihre bisher erstellten Unterlagen und stellen den Status Quo fest.

  2. Onboarding: Wir fordern fehlende Datenbestände an. Für eine einfache Datenpflege arbeiten wir mit einem Online-Tool (KOMvista).

  3. Leistung: Anhand der Buchhaltung prüfen wir alle Einnahme. Wir legen kommunale Leistungen an, die dann gewürdigt werden können.

  4. Fragebögen: Zu allen Leistungen können Sie Fragebögen erstellen, duplizieren oder kommentieren. Das unterstützt die Würdigung.

  5. Würdigung: Der Steuerberater führt die steuerliche Würdigung durch. Das kann er alles online.

  6. Vorsteuer: Wir prüfen die Ausgaben bzgl. eines möglichen Vorsteuerabzugs.

  7. Umstellung: Umstellung kann in ihrem System beginnen. Eine einfache Datenfortschreibung ist mit KOMvista gewährleistet.



Infografik 2b
.pdf
Download PDF • 1.18MB



コメント


bottom of page